Darstellung:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Festspiele MV in Sternberg (03.09.2015)

Der Startrompeter und Preisträger der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern Gábor Boldoczki und die lettische Ausnahmeorganistin Iveta Apkalna sind schon seit vielen Jahren ein eingespieltes Duo. Die beiden Musiker begeben sich in der neugotischen Stadtkirche von Sternberg mit einem sehr vielseitigen Repertoire auf eine musikalische Reise durch die Zeit – angefangen bei Purcell und Bach bis hin zu Hindemith und Ligeti. Auch die in den 1990er Jahren restaurierte Walcker-Orgel, eines der wenigen erhaltenen Exemplare in Mecklenburg-Vorpommern, macht das Konzert zu einem außergewöhnlichen Klangerlebnis.


Mehr über: Sternberg

[alle Schnappschüsse anzeigen]